ATC,  Pocket Letter

Pocket Letter – Halloween

Ihr seid so lieb, ein dickes Dankeschön für die Genesungswünsche. Ganz ist die Erkältung noch nicht überstanden, doch das wird schon ♥!

Auch heute habe ich wieder ein Pocket Letter für euch. Diesmal zum Thema Halloween. Das verwendete Papier ist von Echo Park „Chillingworth Manor“ Collection Kit. 

Hier stecken schon alle Kärtchen (sie haben ATC Größe) in der Sammelhülle. Diesmal habe ich für euch von jeder Karte ein Einzelfoto gemacht, dann habt ihr etwas zu schauen und Inspiration für eigene Werke.

Für diese Karte habe ich Designpapier zerschnitten und aufgeklebt. Die Wörter sind Sticker aus der Collection. Ein paar schwarze Punkte von Enamel Accents haben Platz gefunden und die grünen Bücher haben Glitzer abbekommen.

Auf dieser Karte ist der Friedhof gestempelt (Betty´s Creations). Die Wörter sind wieder Sticker und die Eule hat Glitzer bekommen. Auch die Enamel Dots sind wieder zu finden.

Hier ist das Spinnennetz gestempelt (Inkadinkado). Das Tag ist ausgeschnitten und die Wörter sowie der Rabe sind Sticker. Ein paar Brads sind in die Ecken gewandert. Auf dem Bauch vom Frosch ist Glitzer zu finden.

Auf dieser Karte sind die Fledermäuse gestempelt (Betty´s Creations) und der Rest ist wieder aus dem Designpapier ausgeschnitten. Auch wenn man es schlecht sieht, das Wort Scary hat Glitzer abbekommen.

Für diese Karte habe ich lediglich die Augen gestempelt (Betty´s Creations) und weiß angemalt. Außen gab´s noch einen Glitzerrand. Lediglich mehrere Lagen Papier werten die Karte auf.

Ganz schlicht fällt auch diese Karte aus. Der Kürbis und die 31 sind Sticker. Happy Halloween ist gestempelt (Inkadikado). Der Stil vom Kürbis trägt Glitzer. Auch hier sind schwarze Enamel Dots zu finden.

Im Hintergrund dieser Karte ist wieder ein gestempeltes Spinnennetz zu finden. Das Tag ist aus der Collection ausgeschnitten. Die Spinne ist gestempelt (Inkadinkado), ausgeschnitten und mit Glitzer versehen. 

Hier ist der Baum gestempelt (Betty´s Creations). Dazu gesellt sich die ausgeschnittene Katze, die am äußeren Rand etwas Glitzer abbekommen hat.

Auf der letzten Karte sind erneut gestempelte Fledermäuse zu sehen. Der Rest ist ausgeschnitten aus dem Designpapier und am Hut der Hexe findet sich etwas Glitzer. 

Zu guter Letzt noch mal ein Gesamtbild ohne Hülle.

Jetzt bin ich ja mal gespannt wie euch dieser Pocket Letter gefällt und ich hoffe ich darf euch noch viele mehr zeigen ♥.

Winke, winke
 

Stempel: Betty´s Creations, Inkadinkado 
Stempelkissen: Archival „Jet Black“
Papier: Echo Park „Chillingsworth Manor“ 
Sonstiges: Stickles „Diamond“, Enamel Accents black

9 Comments

  • Anja

    Ohhhhh…. ich bin gerade ganz schwer in Love *lach*
    Dein Pocket Letter ist der Wahnsinn und gefällt mir bis jetzt von allen am besten!! ich könnte mir die Bilder tausend mal angucken 🙂 So schön <3
    Gute Besserung weiterhin und jetzt muss ich nochmal schauen hihi.
    Glg Anja

  • KarinGerlinde

    Guten Morgen meine liebe Katrin,
    wow, wow, wow……Dein Pocket Letter ist der Hammer. Mir geht's wie Anja, ich muss ihn mir stänig ansehen; einfach s p i t z e !!!!!!.
    Ich wünsche Dir ein schönes Herbstwochenende und und natürlich gute Besserung.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

  • Silvis Kreativstube

    Hallo liebe Katrin,

    ich bin schwer begeistert. Dein Pocket Letter sieht total genial aus. Was für eine tolle Gestaltung und ich danke für die ausführliche Erklärung wie du alles gemacht hast. Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung und freue mich sehr auf neue Pocket Letter. Die sind nämlich derzeit auch meine große Leidenschaft. Ganz liebe Grüße Silvi

  • Corinna

    Ach Lücki. ….eigentlich ist hier schon alles geschrieben. Ich hab große Augen gemacht, dein Pocket Letter ist einfach genial! Steht irgendwo auch noch auf meiner Liste….
    Sei lieb gegrüßt, Corinna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.